Ein regulierter Markt

Legal und sicher online spielen

Spielerschutz in einem regulierten digitalen Glücksspielmarkt

Mit der Legalisierung von Online Casinos wird dieser sehr begehrte Markt nicht nur sichtbar, sondern auch kontrollierbar und sicher: Lizenzierungen helfen Spielerinnen und Spielern dabei, vertrauenswürdige von illegalen Anbietern zu unterscheiden, und nehmen „schwarzen Schafen“ die bisher unberührte Plattform für rechtswidrige Tätigkeiten. Maßnahmen wie beispielsweise anbieterübergreifende Sperrmöglichkeiten sorgen für eine kontrollierte Suchtprävention. Vergehen wie Geldwäsche oder die Verwendung illegaler Spiele-Softwares können außerdem nachvollzogen und entsprechend geahndet werden.

Mögliche Selbstsperre der Spielerinnen und Spieler

Die Option verleiht bei drohender Suchtgefahr die Möglichkeit zur Selbstkontrolle.

Angemessene Spielzeiten

Automatisierte Spielzeiten hemmen das Risiko der Spielsucht.

Schutz vor Geldwäsche

Mehr Registrierung und Authentifizierung führen zu weniger Möglichkeiten für Geldwäsche.

Garantierter Jugendschutz

Durch Identifikationsmaßnahmen wird Jugendschutz gewährleistet.

Bundesweites Sperrsystem

Stetige Aktualisierungen und Kontrollen sichern das System.

Faires Spielen mit festen Regeln

Durch die Überwachung der Aktivitäten von Spielerinnen und Spielern und der Software wird Fairplay sichergestellt.

Rechtmäßige Besteuerung

Eine Lizenzierung führt zu transparenten Geldflüssen, ordnungsgemäßen Abgaben und deren Überprüfung zur Einhaltung.

Spielerschutz durch technische Systeme der Online Glücksspielanbieter

Mehr erfahren zum Thema:

Kontrolle und Sicherheit von Online Casinos können nur über entsprechende technische Systeme gewährleistet werden."


Dr. Dirk Quermann, Präsident des DOCV